Musikantenfreundliches Gasthaus Musikantenfreundliches Gasthaus

Das Projekt

Was ist das Musikantenfreundliche Gasthaus?

Das „Musikantenfreundliche Gasthaus“ ist ein Projekt, das Musik und Gesang in die Gasthäuser des Landes Sachsen-Anhalt bringen möchte. Getragen wird es vom Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V.

Die Idee

Der Grundgedanke des Projektes ist einfach: Musiker* und Sänger kehren ein ins Gasthaus, um dort spontan oder nach Absprache zu musizieren und zu singen. Dafür erhalten sie Gränke und, abhängig vom Gasthaus, auch Speisen. Sie sorgen damit für eine gute Atmosphäre, die die Gäste genießen und von der auch der Wirt profitiert.

Musiker und Sänger

Hier singen bzw. spielen Musiker und Sänger in erster Linie zum eigenen Vergnügen. Es handelt sich nicht um (feste) Engagements oder Auftritte im klassischen Sinne. In der Regel gibt es weder Bühne noch Programm. Es werden keine Eintrittsgelder genommen, noch sollte der Hut rumgegeben werden. Die Musiker und Sänger erhalten keine Gagen, sondern werden in Naturalien entlohnt.

Perfektes Singen oder Musizieren wird nicht erwartet! Alle sind herzlich eingeladen mitzumachen, die Freude an Musik und Gesang haben. Weitere Informationen für Sänger und Musiker finden Sie hier.

Gasthaus

Mit „Gasthaus“ sind alle gastronomischen Betriebe angesprochen, in denen gespielt und gesungen werden kann — ob Gaststätte, Kneipe, Café, Bar oder ähnliches. Die Teilnahme am Projekt ist für alle Wirte kostenlos. Sie müssen sich lediglich hier anmelden.

 

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung weiblicher, männlicher und anderer geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter sowie Geschlechtslose. Dies gilt für die gesamte Website.